Neue Reise planen Kroatien

Kroatien Reise planen

Kroatien Reise planen

Tage

Skyline_Trenner_schmal

Kroatien ist längst kein Geheimtipp mehr und lockt jedes Jahr viele Reisende an. Bekannt ist Kroatien vor allem für seine langen Küstenbereiche und umwerfenden Nationalparks. Wir haben für euch die wichtigsten Infos, welche euch bei eurer Kroatien Reiseplanung helfen.

Welche Orte soll ich auf meiner Kroatien Reise einplanen?

Das hängt davon ab, worauf ihr den Fokus legt. Vor der Küste Kroatiens liegen unzählige Inseln, die ihr besuchen könnt. Es bietet sich aber auch ein Strandurlaub an der Küste oder ein Städtetrip an.

Sollte es euch auf eine Insel ziehen, bieten sich als Ziele die Inseln Krk, Dugi Otok, Brac, Hvar und Korcula an. Wenn ihr auf dem Festland bleiben wollt, weil ihr zum Beispiel mit dem Auto unterwegs seid, bietet sich die Halbinsel Istrien und die Kvarner Bucht an. Auch Städtereisende kommen in Kroatien voll auf ihre Kosten. Ihr solltet auf eurer Reise auf jeden Fall einen Aufenthalt in Kroatiens Hauptstadt Zagreb einplanen. Ebenfalls empfehlenswert ist die Hafenstadt  Zadar sowie ein Besuch in Split, dessen Altstadt zum UNESCO Weltkulturerbe gehört.

Als Inspiration haben wir euch hier noch 12 Top Sehenswürdigkeiten in Kroatien verlinkt, von denen einige in eurer Kroatien Reiseplanung nicht fehlen sollten. 

 

Wie viel Zeit plane ich für meine Kroatien Reise ein?

Je nachdem was ihr in Kroatien sehen wollt und wie ihr anreist, solltet ihr eure Reisedauer planen. Für einen Städtetrip reichen euch bei Anreise mit dem Flieger schon 3 Tage. Wenn ihr z.B. 1-2 Städte sehen wollt und einen Abstecher an den Strand macht, plant am besten 1 Woche ein. Während einer 2-wöchigen Kroatien Reise habt ihr genug Zeit die großen Städte zu sehen, am Stand zu entspannen und Zeit in der Natur in den Nationalparks zu verbringen. Wenn ihr mit dem Auto anreist, vergesst nicht jeweils 1 Tag für die Anreise und abreise einzuplanen.

Welche Reisezeit ist die beste für Kroatien?

Als nächstes stellt sich natürlich die Frage: Für welche Zeit des Jahres soll ich meine Kroatien Reise planen? Die meisten Urlauber verbringen ihren Sommerurlaub in Kroatien. Für einen Badeurlaub ist das natürlich die perfekte Zeit. Wenn ihr aber einen Städtetrip nach Kroatien plant, sind Frühjahr und Herbst gute Reisezeiten, da weniger Touristen dort sind als im Sommer.

Wie immer gilt, wer außerhalb der Ferien reist vermeidet die größten Touristenströme. Prüft daher am besten vorab welche Bundesländer wann Ferien haben und wählt einen Zeitraum, in welchem möglichst wenige Bundesländer Ferien haben.

Von A nach B - welches Fortbewegungsmittel nutze ich für meine Kroatien Reise?

Einer der ersten Schritte eurer Kroatien Reiseplanung sollte die Festlegung sein, wie ihr anreisen wollt. Fahrt ihr mit dem eigenen Auto oder fliegt?
Vor Ort bietet es sich auf jeden Fall an mit dem Auto zu reisen. So könnt ihr flexibel das Land erkunden und eure Wunsch Ziele anfahren. Bucht bei Anreise mit dem Flieger also am besten auch gleich einen Mietwagen. Solltet ihr für einen Städtetrip nach Kroatien fliegen, könnt ihr euch vor Ort natürlich mit öffentlichen Verkehrsmitteln wie Bahn und Bus bewegen

Wie kann ich meine Kroatien Reise planen?

Zu Beginn eurer Kroatien Reiseplanung solltet ihr den Zeitraum und die Reisedauer festlegen. Plant anschließend an welchen Tagen ihr welche Orte besuchen möchtet.

Mit unserem kostenlosen Planungstool auf shourney geht das einfach und bequem. Einfach den Reisezeitraum eingeben und alle Reisbestandteile zu eurer Kroatien Reiseplanung hinzufügen. Am Ende bekommst du deinen individuellen Reiseplan als PDF, der perfekte Begleiter für unterwegs.

Weitere interessante Reiseziele